🐕 Die 10 besten Videos von surfenden Hunden 2018/2019 🏄

Welche hündischen Surf-Videos du aktuell unbedingt sehen solltest / Warum Hunde-Surfen sowohl für Zwei-, als auch für Vierbeiner eine Therapie sein kann / Und warum diese Zusammstellung auf einer repräsentativen Umfrage basiert.

Hallo zusammen, ich bin´s wieder, Dietmar der bloggende Terrier. Heute bin ich als YoutTube-Kurator unterwegs. Mein Ziel: für euch die zehn besten Videos mit surfenden Hunden aus dem Netz  zu fischen. Ist doch ein schönes Sommerthema, oder? Ich beschränke mich übrigens auf Clips, die 2018 oder 2019 erschienen sind. So sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr sie schon mal gesehen haben könntet.

Ich selbst habe zwar keine Surf-Erfahrung und gehöre nicht zu den Wasserfreaks. Bin eben eher ein Badewannenkapitän, wie Ihr auf dem Foto hier seht.
Hundepool mit Hundeblogger

Aber was einige meiner Kollegen surftechnisch schaffen, ist definitiv Weltklasse. Hier also die zehn absolut besten Surf-Clips aus dem Netz, ausgewählt von einer unbestechlichen und gnadenlos objektiven Jury, der ich vorsitze und deren einziges Mitglied ein abgezockter Parson Russel Terrier ist: ich. Insofern: eine repräsentative Auswahl. 🏄🏄🏄🐕🐕🐕

1. Die Wellenreiterin: Die Geschichte von der surfenden Rettungshündin Abby, die mit 107,2 Metern den längsten Wellenritt eines Hundes unter freiem Himmel aller Zeiten hinlegte. 🌊🌊🌊


2. Die Wettbewerbsgewinner: Ob Ihr es glaubt oder nicht - es gibt inzwischen längst professionelle Wettkämpfe für surfende Hunde. Oft kommen sie aus der Rettungshundeszene, sind quasi ohnehin "Profis".


3. Die hündische Surf-Therapeutin: Wie eine surfverrrückte Golden-Retriever-Hündin einem schwer kranken Jungen nach einem Unfall neuen Lebensmut gibt - und ihn nach zehn Jahren wiedertrifft.



4. Vom Straßenhund zum Surf-Champion: Wie der tätowierte Surf-Freak Ryan und sein untätowierter Hund Sugar zu lokalen Surf-Legenden avancierten.

5. Die Best-of-Surfing-Dogs-Compilation: Dutzende Surf-Hunde in Aktion - vom Dackel bis zum Labrador.


6. Der ehemalige "Kampfhund": Wie der für Hundekämpfe missbrauchte und taube Pittbull Mr. Breakfast nach langem Hin und Her endlich ein neues Zuhause findet - und mit seinem Frauchen das Surfen für sich entdeckt.



7. Der Surf-Corgi:
Wie der kranke Hund Jojo nach und nach zum "Surf-Champion" avanciert.



8. Das weltgrößte-Hundesurf-Event: Einige Impressionen aus Noosa in Australien. Dort finden einmal im Jahr die Australia Surfing Dog Championships statt.



9. Die Board-zu-Board-Springer: Sensationell, wie in diesem Clip ein Hund während des Absurfens einer Welle von seinem eigenen Surf-Board auf das Board des Hunde-Kollegen überspringt.



10. Der Dackel, der ohne Wellen surft: Es muss nicht immer "Meer" sein. Der Dackel Oekley lässt sich auf seinem Board am liebsten von einem Boot ziehen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.